Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Fachtagung Verwaltungsinformatik und
Fachtagung Rechtsinformatik 2016
21. - 23. September 2016
Dresden
Benutzerspezifische Werkzeuge
Anmelden
Sektionen
Sie sind hier: Startseite Vergangene FTVIs FTVI & FTRI 2012 Aufruf zu Beiträgen & Fristen Wissenschaftfliches Symposium "Gute E-Government Forschung"

Wissenschaftfliches Symposium "Gute E-Government Forschung"

erstellt von jvlucke — zuletzt verändert: 14.02.2012 10:35
Wissenschaftfliches Symposium "Gute E-Government Forschung"

 

Wissenschaftliches Symposium: „Gute E-Government-Forschung“ der Wissenschaftlichen Gesellschaft Digital Government und  des Hochschulkollegs der Alcatel-Lucent Stiftung für Kommunikationsforschung im Vorfeld der FTVI & FTRI 2012 an der Zeppelin Universität in Friedrichshafen

Themen

  • Gute E-Government-Forschung - Anforderungen an Tätigkeiten und Ergebnisse
  • Ziele der E-Government-Forschung - Zwischen Beobachtung, Erklärung, Gestaltung, Gesetzgebung und Umsetzung
  • Akteure der E-Government-Forschung - Grenzberührungen mit anderen Wissenschaften
  • Theorien der E-Government-Forschung - Eine interdisziplinäre Bestandsaufnahme
  • Methoden der E-Government-Forschung - Eine interdisziplinäre Bestandsaufnahme


Zielgruppe

  • Rund 30-40 Teilnehmer (Forscher, insbesondere die Teilnehmer der FTVI & FTRI 2012)

 

Dienstag, 13. März 2012

 

 

 

 

 

 

 

 

 

13:00

-

13:30

 

Begrüßung durch die Wissenschaftliche Gesellschaft Digital Government und
Alcatel-Lucent Stiftung für Kommunikationsforschung


 

13:30

-

14:30

 

Keynote: Prof. Dr. Hans Jochen Scholl (University of Washington, Seattle)
Gute E-Government-Forschung – Anforderungen an Tätigkeiten und Ergebnisse


 

14:30

-

15:00

 

Pause


 

15:00

-

15:30

 

Vortrag: Prof. Dr. Helmut Krcmar: Ziele der E-Government-Forschung
Zwischen Beobachtung, Erklärung, Gestaltung, Gesetzgebung und Umsetzung


 

15:30

-

16:00


Diskussion


 

16:00

-

16:30

 

Vortrag: Prof. Dr. Jörn von Lucke: Akteure der E-Government-Forschung
Grenzberührungen mit anderen Wissenschaften


 

16:30

-

17:00

 

Diskussion


 

17:00

-

17:30

 

Pause


 

17:30

-

18:30

 

Mitgliederversammlung Wissenschaftliche Gesellschaft Digital Government


 

18:30

-

22:00

 

 Gemeinsames Abendessen am Campus Seemooser Horn


 

 

 

 

 

 

 

 

Mittwoch, 14. März 2012

 

 

 

 

 

 

 

 

 

09:00

-

09:30

 

Vortrag: Prof. Dr. Gerhard Schwabe: Theorien in der E-Government-Forschung
Eine interdisziplinäre Bestandsaufnahme

 

 

09:30

-

10:00

 

Diskussion


 

10:00

-

10:30

 

Vortrag: Prof. Dr. Maria Wimmer: Methoden der E-Government-Forschung
Eine interdisziplinäre Bestandsaufnahme


 

10:30

-

11:00

 

Diskussion


 

11:00

-

11:30

 

Pause


 

11:30

-

13:00

 

Reflexion, Diskussion und Verabschiedung


 

 

Artikelaktionen
« November 2017 »
November
MoDiMiDoFrSaSo
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930